Aktuell

ROTAS

Feiern Sie mit uns!

pourChœur feiert mit dem Projekt ROTAS sein 10-jähriges Jubiläum. Die gleichnamige Auftragskomposition von Beat Vögele stellt das drehende, wiederholende Element ins Zentrum des Geschehens und bespielt so den gesamten Konzertsaal des Stadtcasino Basel. Gemeinsam mit Musiker*innen, Komponist*innen und Artist*innen, mit denen pourChœur in den ersten 10 Jahren seines Bestehens zusammengearbeitet hat, präsentiert pourChœur das Herbstprojekt 2022.

Gäste
Zirkus FahrAwaY
Christian Zehnder
Christopher Jepson
Bastian Pfefferli

Programm
ROTAS Beat Vögele (*1978) (Auftragskomposition 2022)
Northern Lights Ēriks Ešenvalds (*1977)
En midsommarnattsdröm Anders Hillborg (*1954)
Serenity (O Magnum Mysterium) Ola Gjeilo (*1978)
Enigma III Beat Furrer (*1954)
Aftonen Hugo Alfven (1872 - 1960)
Biegga louhte Jan Sandström (*1954)

weitere Werke für Chor, Cello, Solostimme, Perkussion und Artistik.

Konzertdatum
Sonntag 16. Oktober 2022, 17:00 Uhr - Stadtcasino Basel

Rückblick Nacht des Glaubens

Bild: zVg Nacht des Glaubens

Die dritte Auflage der «Nacht des Glaubens» fand im Juni 2022 statt. pourChœur war spätabends in Predigerkirche zu hören .

Rückblick LOS

Die Leinen LOSlassen, sein LOS annehmen und LOSziehen. Im Gemeinschaftsprojekt des Vokalensembles pourChœur und des Jungen Kammerorchesters Baselland waren diese drei Buchstaben, die so unterschiedlich aufgefasst werden, Titel und Leitfaden.

Das Konzertprogramm behandelte auch das Thema des LOSes als Schicksal und beleuchtete von verschiedenen Seiten, wie Menschen mit ihrem zugeteilten LOS umgegangen sind.

Ein herzlicher Dank gilt dem Jungen Kammerochester Baselland und dem Bariton Felix Gygli für die schöne Zusammenarbeit.

LOS Podcast

Eine wunderbare Einstimmung auf das Konzert bot wiederum unser Podcast - in zwei Folgen wurden Einblicke in das Programm und die Zusammenarbeit zwischen Chor und Orchester gegeben.

Rückblick MYSTERIUM

pourChœur brachte gemeinsam mit dem Cellisten Christopher Jepson das Herbstprojekt MYSTERIUM zur Aufführung. Zentraler Bestandteil des Programms war die Auftragskomposition von Peter Zihlmann. Mit seinem dreiteiligen Stück für Chor und Cello stellte er dem christlich weihnachtlichen Programm die heidnische Wintersonnenwende entgegen.

Das Konzertprogramm näherte sich so von verschiedenen Seiten der Zeit um Weihnachten und widmete sich derer besonderen Stimmung, egal, ob sie nun als religiöses Ritual oder als Lichterfest in der dunklen Jahreszeit gefeiert wird.

MYSTERIUM Podcast

Zur Einstimmung auf das MYSTERIUM Konzert wurden im Vorfeld Einblicke und Hintergründe zum Programm in einer Podcast-Kurzserie publiziert. In drei Folgen gehen die Mitwirkenden auf das Programm und dessen Entstehung ein.

Bei Interesse, den Podcast nachzuhören, können gerne mit uns Kontakt aufnehmen.

Rückblick Basler Chornacht

Am 17. September war pourChœur an der 1. Basler Chornacht dabei. Nach einem ereignisreichen letzten Jahr war es eine grosse Freude, an diesem Anlass teilzuhaben und gemeinsam mit weiteren 14 Chören die Stadt mit unseren Klängen zu erfüllen.

Als Wochengast beim Regionaljournal stellte Samuel Strub die 1. Basler Chornacht vor - das Gespräch kann hier nochmals gehört werden.

Bild: Lucia Hunziker